Coaching-Blogger über Sinn, Dynamik & Nutzen von Befreiungskrisen; über Crowdfunding, Kreativität & Coaching-Benefit für Gründer/innen in Social Media; über Karriere, Frauen & Kino und über Dreamtime im Management

AKTUELLE THEMEN IM COACHING-BLOGGER:

Kreativität, Crowdfunding & Coaching-Benefit für Gründer/innen
Unter dem Motto Kreativität und Startups gemeinsam finanzieren findet am 4. Mai 2012 die 2. co:funding Konferenz als Subkonferenz der re:publica statt. Auf Deutschlands größter Crowdfunding-Konferenz kommen Plattform-Betreiber, Finanzexperten, Kreative sowie Gründer zusammen, um sich rund um das Thema Crowdfunding und Crowdinvesting zur Finanzierung kreativer Projekte und Startups auszutauschen. Birgitt Morrien wird anlässlich der Konferenz Pressegespräche über den Coaching-Benefit für Gründer/innen führen.
» weiterlesen

Über Social Dreaming. Teil 2: Die Logik intuitiver Wahrnehmung
Träume als Seismographen für Veränderung zu nutzen, teilt Senior Coach Birgitt Morrien als Anliegen mit W. Gordon Lawrence. Ihr Londoner Kollege befasst sich seit Jahren intensiv mit der sozialen Dimension der Träume in der Management-Beratung. Gern stellt Morrien Ihnen in drei Teilen sein Konzept „Social Dreaming“ vor, das hilft, klinisches Traumverständnis aufzulösen, um die Ressource Traum umfassender einzusetzen.

Im heutigen Beitrag geht es u.a. um die Geschichte einer Unternehmensfusion, deren zukünftige Entwicklung von einigen Führungskräften als „Geschichte vom kleinen Vasallen und dem fetten Herzog“ träumend vorweggenommen wird.
» weiterlesen

Online als Geschäftsfeld und Vertriebskanal der Pressewirtschaft
Auf dem Weg zum zweiten Standbein? Die Verlage der Printmedien ringen um profitable Konzepte für den digitalen Markt, nicht immer mit Erfolg. Andreas Vogel stellt aktuell in den Media Perspektiven eine neue Untersuchung vor, die die Aktivitäten der führenden Konzerne berücksichtigt, ohne dabei kleinere Verlagsgruppen ganz aus dem Blick zu verlieren.
» weiterlesen

Hinter der Tür – Wenn Frauen im Kino Karriere machen
Wenn zwei außerordentliche Charakterdarstellerinnen wie Helen Mirren und Martina Gedeck in einem Kinofilm die beiden Hauptrollen spielen, dann ist das Grund genug, hier darauf hinzuweisen. “Hinter der Tür” basiert auf einem Roman der ungarischen Autorin Magda Szabó, inszeniert hat den Film Oscar-Preisträger István Szabó, übrigens nicht mit der Autorin verwandt.
» weiterlesen

Über Social Dreaming & Dreamtime im Management
Träume als Seismographen für Veränderung zu nutzen, teilt Senior Coach Birgitt Morrien als Anliegen mit W. Gordon Lawrence. Ihr Londoner Kollege befasst sich seit Jahren intensiv mit der sozialen Dimension der Träume in der Management-Beratung. Gern stellt die Kölner Coaching-Autorin Ihnen in drei Teilen sein Konzept „Social Dreaming“ vor. Auf der Schwelle zum neuen Jahrtausend war dies sein Beitrag dazu, das klinische Traumverständnis aufzulösen, um die Ressource Traum umfassender einzusetzen.
 » weiterlesen

Funkstille. Raum für Besinnung im Business
Coaching ist ein möglicher Raum der Reflexion, wo unter professioneller Anleitung geeignete Maßnahmen entwickelt werden können,  die dem möglichen Ausverkauf der Seele im Business angemessen Einhalt gebieten. Zu Gunsten nachhaltiger Erfolge – für den Einzelnen und für das Unternehmen. Senior Coach Birgitt Morrien stimmt in ihrem heutigen Beitrag ein Hohelied auf die Notwendigkeit innerer Refugien […] » weiterlesen

Das Prinzip Zufall im Coaching mitdenken: Babysitten & Karriere
Die US-diplomierte Kommunikations-Wissenschaftlerin Birgitt Morrien hat durch ihre langjährige Beratungserfahrung festgestellt, dass wir neue Chancen besonders gut erkennen, wenn wir uns mutig in fremde Umgebungen aufmachen. So kann sogar Babysitten im Einzelfall erfolgreich aus der Sinnkrise helfen.

In “Mein Coach” im Magazin des Kölner Stadtanzeigers berichtet Kolumnistin Birgitt E. Morrien als Gastautorin über ihre Coachingpraxis und -forschung.
» weiterlesen

Birgitt Morrien, Beraterin aus Berufung
Für ein Handbuch interessanter Kölner Profile traf sich Journalistin Elisa Hüsch mit Senior Coach DBVC Birgitt E. Morrien zum Gespräch. Thema: Morriens langer Weg zu ihrer eigenen Bestimmung als multiprofessionelle Mentorin für vielfältige Persönlichkeiten mit besonderen Vorhaben.
» weiterlesen

Was der Erfolg braucht: Coaching, Träume und Vertrieb
Coaching-Blogger verrät, was Random House VertrieblerInnen als Handreichung überreicht, um sich über einen neuen Coaching—Titel zu informieren, der im Herbst unter diesem Titel im Kösel Verlag erscheint: “Coaching mit DreamGuidance – Wie berufliche Visionen Wirklichkeit werden”.
» weiterlesen

Befreiungskrisen, die Chance für neue Wege im Business: 38 Coachees berichten über ihre Erfahrungen im Karriere-Coaching mit DreamGuidance

Seit einigen jahren veröffentlicht Coaching-Blogger fortlaufend Klientenberichte über Erfahrungen im Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien. In ihrem neuen Buch “Coaching mit DreamGuidance – Wie beruflich Visionen Wirklichkeit werden” berücksichtigt die Kölner Management-Autorin diese Feedbacks in Auszügen. Der Titel erscheint im Herbst 2012 im Kösel-Verlag / Random House. Sämtliche Beiträge sind hier online bereits jetzt verfügbar. Mit ausgewählten Coachee-Fotoportraits.
» weiterlesen

Weitere Informationen:
Coaching-Förderung
Coachee-Faces: Eine Art Facebook
Coaching-Blogger / Themen / Fallgeschichten

 

Kontakt:
COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage: https://www.cop-morrien.de
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Weblog: https://www.coaching-blogger.de
Twitter: https://www.twitter.com/CoachingBlogger
Facebook: https://de-de.facebook.com/cop.morrien
COP Coach-App: https://itunes.apple.com/de/app/cop-coaching/id450446257?ls=1&mt=8

Das virtuelle Logbuch von Birgitt E. Morrien “Coaching-Blogger”
ist eines der 100 Top Business Blogs in Deutschland,
der Schweiz und Österreich. (Erhebung von Econcon,
2008 – 2012 . Das Ranking präsentiert die meistgelesenen
und damit wichtigsten deutschsprachigen Corporate Blogs.)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.