Eine Art Facebook für Coaching: Birgitt Morrien & Coachees zeigen Profil

Zunächst zeigt sich Birgitt Morrien von unterschiedlichen Seiten und eröffnet so Interessierten einen ersten Zugang zu ihr als Person. Zahlreiche Fotografinnen und Fotografen lieferten dazu über die Jahre ihren Beitrag, darunter Andy Goral (1/2/3), Lisa Gramlich (4), Stefanie Biel (5), Alexander Popp (6) und Stephan Fengler (7).

Zugleich präsentieren sich die Klientinnen und Klienten der Kölner Beraterin und Buchautorin in ihrer vielfältigen Herkunft und Ausdruckskraft, porträtiert von Isabella Morrien. Die aus Österreich stammende Kunstfotografin zeichnet verantwortlich für beide Artwork-Videos. Die Musik komponierte Theo Corfiatis, neuseeländischer Atomphysiker und Komponist mit griechischen Wurzeln.

Birgitt Morrien agiert als multiprofessionelle Mentorin, die mit eigener ganzheitlicher Coaching-Methode “DreamGuidance” seit 15 Jahren erfolgreich sinnstiftende Karrieren und kreative Konzepte im (Medien-)Business fördert.
Qualifikationsprofil: Dipl.-Kommunikationswissenschaftlerin, MSc./USA; Senior Business Coach DBVC, Management-Supervisorin DGSv & Unternehmenscoach BMWi, KfW, RKW (gelistet); (Neue) Medien-Expertin / Journalistin / Buchautorin / Bloggerin  & Kolumnistin dju; PR-Consultant für Reputationsmanagement DPRG. Gefördertes Coaching möglich.

> Weiterlesen

 

Kontakt:
COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln
Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage: https://www.cop-morrien.de
E-Mail: contact@cop-morrien.de
Weblog: https://www.coaching-blogger.de

Twitter: https://www.twitter.com/CoachingBlogger
Facebook: https://de-de.facebook.com/cop.morrien

Youtube: https://www.youtube.com/user/Dreamguidance
COP Coach-App: https://itunes.apple.com/de/app/cop-coaching/id450446257?ls=1&mt=8

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.