Gemeinschaft neu denken: Ungewöhnliche Medienkarrieren, Dream-Coaching und die Grenzen der Social Media

Gemeinschaften. Mehr als Social Communities  i.S.v. Social Network Services (SNS)
„Am besten weiß, was Gemeinschaft bedeutet, wer schon einmal aus ihr herausgefallen ist,“ meint Senior Coach Birgitt Morrien. Das Privileg in einer Gemeinschaft zu leben, hat seinen Preis. Die Währung, in der dieser Preis zu entrichten ist, heißt Freiheit.
Gegen dieses Dilemma können wir wenig ausrichten – verleugnen können wir es nur auf eigenes Risiko. Zygmunt Bauman, polnisch-britischer Soziologe, über die Suche nach Sicherheiten in einer bedrohlichen Welt.
» weiterlesen

Einfach glücklich. Birgitt Morrien über eine ungewöhnliche Medienkarrieren
Die Geschichte eines Medienmanagers, der einem unbestimmten Wunsch nach Veränderung nachgeht und beschließt, sein Leben vom Kopf auf die Füße zu stellen: Erfolgreich startet der Münchener Chefredakteur Thoben tenHorst* seine Traumkarriere auf vollkommen neuem Boden. Dabei folgt der Bayer beherzt seiner Bestimmung.
» weiterlesen

 

Weitere Informationen:
Coaching-Förderung
Coachee-Faces: Eine Art Facebook
Coaching-Blogger / Themen / Fallgeschichten

 

Kontakt:
COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage: https://www.cop-morrien.de
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Weblog: https://www.coaching-blogger.de
Twitter: https://www.twitter.com/CoachingBlogger
Facebook: https://de-de.facebook.com/cop.morrien
COP Coach-App: https://itunes.apple.com/de/app/cop-coaching/id450446257?ls=1&mt=8

Das virtuelle Logbuch von Birgitt E. Morrien “Coaching-Blogger”
ist eines der 100 Top Business Blogs in Deutschland,
der Schweiz und Österreich. (Erhebung von Econcon,
2008 – 2011 . Das Ranking präsentiert die meistgelesenen
und damit wichtigsten deutschsprachigen Corporate Blogs.)

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.