Top-Manager, PR-Profis und Start-ups im Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien

AKTUELLE THEMEN IM COACHING-BLOGGER

Was Top-Manager am Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien schätzen
Die Zukunft ist nicht vorhersehbar, aber man kann sie selbst aktiv mitgestalten. Coaching bei Birgitt Morrien ist eine außerordentlich positive und motivierende Erfahrung, die hilft, eigene Stärken sichtbar zu machen, um diese für die Zukunft zu nutzen. Spielerisch und gleichzeitig sehr konzentriert und interessiert, dazu ausgesprochen auflockernd und stets in eine Zielrichtung arbeitend wird über die Zeitskala von der Vergangenheit bis in die Zukunft das Coaching-Konzept vermittelt. Es inspiriert, es wirkt, es funktioniert!!

Dr. Michael Grün, Leiter Geschäftsbereich Colorants, LANXESS Deutschland GmbH
» weiterlesen

PR-Magazin über Coaching: Den Knoten lösen
Coaching ist längst nicht mehr nur Mittel, um Krisen zu bewältigen, sondern als Instrument der Personalentwicklung salonfähig geworden – auch in der PR-Branche, heißt es in der aktuellen Ausgabe des PR-Magazins. Das rasante Tempo der Medienwelt sei eine Hauptursache der Anspannung in der Branche, meint Birgitt Morrien, die als selbstständiger Coach in Köln arbeitet und viele Kunden aus der PR- und Medienbranche hat.
» weiterlesen

Die Leiter zum Erfolg: Birgitt Morrien coacht Manager/innen
Träume leben: Der Weg der Birgitt Morrien vom Münsterland in eine neue Welt. – In seiner Reihe „Blickpunkt Berufswege“ stellt der Steinfurter Journalist Rainer Nix in der Münsterschen Zeitung (Druckversion) in unregelmäßigen Abständen Karrieren jenseits des Mainstream vor. Coaching-Blogger veröffentlicht im Folgenden die ungekürzte Originalfassung des Autors über die Kölner Beraterin.
» weiterlesen

Abenteuer Gründung: Seit 15 Jahren Coaching als Starthilfe für Newcomer. Förderung möglich
(cop) „Ich bewundere den Mut aller Gründerinnen und Gründer“, bekennt Senior Coach Birgitt Morrien, die seit 15 Jahren Start-ups berät, im Interview mit dem Magazin Kommunikation & Seminar. Die US-diplomierte Medienwissenschaftlerin und Autorin mehrerer Coaching-Bücher liebt es, “diese hoch motivierten Menschen darin zu unterstützen, ihre Chancen noch besser zu erkennen und beherzt zu nutzen, um sich auf Dauer erfolgreich am Markt zu positionieren.“

Im Rahmen einer Artikelrecherche befragt Chefredakteurin Regine Rachow die Kölner Beraterin zu möglichen Gründen für den Erfolg von Start-ups. Morrien zielt mit ihrer ganzheitlichen Methode auf den Kern des Gelingens, auf das „markante Profil, das Gründer/innen hilft, dem Drama der Beliebigkeit zu entkommen, indem sie es wagen, den Unterschied zu machen.“ In Morriens Blog berichten fast 40 Klienten unter Echtnamen über ihrer Erfahrungen im Coaching.

Coaching-Blogger veröffentlicht das Interview in Originallänge. Rachows Beitrag erscheint Ende April 2012 in Kommunikation & Seminar unter dem Arbeitstitel “Existenzgründung, Coaching, Beratung …”

>>Weiterlesen

Das Interview

Die Erfahrungsberichte

Der Vortrag: “Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten: Internet und transparente Rhetorik”
Themen-Impulse von Birgitt Morrien auf DBVC Coaching-Kongress 2012 in Wiesbaden / 19.-20.10.2012

 

Weitere Informationen:
Coaching-Förderung
Coachee-Faces: Eine Art Facebook
Coaching-Blogger / Themen / Fallgeschichten

 

Kontakt:
COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage: https://www.cop-morrien.de
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Weblog: https://www.coaching-blogger.de
Twitter: https://www.twitter.com/CoachingBlogger
Facebook: https://de-de.facebook.com/cop.morrien
COP Coach-App: https://itunes.apple.com/de/app/cop-coaching/id450446257?ls=1&mt=8

Das virtuelle Logbuch von Birgitt E. Morrien “Coaching-Blogger”
ist eines der 100 Top Business Blogs in Deutschland,
der Schweiz und Österreich. (Erhebung von Econcon,
2008 – 2012 . Das Ranking präsentiert die meistgelesenen
und damit wichtigsten deutschsprachigen Corporate Blogs.)

 

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] einen Überblick zu hybriden Geräten, konvergenten Diensten und innovativen TV-Trends. Das Coaching (nicht nur) von Medienschaffenden verlangt, sich mit aktuellen Entwicklungen der Medientechnik […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.