Kunst, Coaching & Karriere: Wertschöpfung folgt schöpferischen Prinzipien

Aktuelle Themen im Coaching-Blogger:
———————————————————-

Erfolgreich mit konzeptloser Kunst?!  Coaching mit DreamGuidance

 „Ich weiß oft selbst nicht, was ich tue, aber es führt mich und meine Klienten immer zum Ziel“, bekennt Senior Coach (DBVC, DPRG …) Birgitt Morrien. „Im Grunde meines Herzens bin ich ein folgsamer Mensch. Ich folge jedem Impuls, der sich als hilfreich erweist, das Beste in meinen Klienten zu stärken.“ 

>>weiterlesen

Perspektiven-Coaching für Presse-Profis. Finanzielle Förderung möglich

Neue Chancen am Arbeitsmarkt für Journalisten und Journalistinnen – Coaching insbesondere für Profis der Medienbranche am Wendepunkt. Finanzielle Förderung im Einzelfall bis zu 90 Prozent möglich.

Um sich besser im Arbeitsmarkt orientieren zu können, bietet dieses Beratungsangebot persönliche, soziale, methodische und fachliche Unterstützung. Hier werden in einem von Vertrauen geprägten Rahmen neue berufliche Zielsetzungen entwickelt, die Können und Wollen noch stärker als bisher in Übereinstimmung bringen.

>>weiterlesen 

Karriere oder Die Kunst des Loslassens

Die Erfahrung des Scheiterns macht mutig und kann dabei helfen, neue Herausforderungen leichter anzunehmen. Dazu gehört auch das Loslassen alter Gewohnheiten, meint die US-diplomierte Komunikationswissenschaftlerin und Senior Coach DBVC Birgitt E. Morrien.

>>weiterlesen

 

Weiterer Tipp:

Watch: Coach Morrien präsentiert eine Art Facebook: Die Gesichter meine Coachees

Kontakt:

COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage: www.cop-morrien.de
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Weblog: www.coaching-blogger.de
Twitter: https://twitter.com/CoachingBlogger

Das virtuelle Logbuch von Birgitt E. Morrien “Coaching-Blogger”
ist eines der 100 Top Business Blogs in Deutschland,
der Schweiz und Österreich. (Erhebung von Econcon,
2008 – 2011 . Das Ranking präsentiert die meistgelesenen
und damit wichtigsten deutschsprachigen Corporate Blogs.)

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.