Karriere-Coaching in Köln: Die Chance am Wendepunkt – Träume wahrmachen im Coaching mit DreamGuidance

AKTUELLE THEMEN IM COACHING-BLOGGER

Neues Coaching-Konzept: Stau als Katalysator für kreative Berufsideen
Was tun, wenn im Verkehr die Nerven blank liegen?! Jüngst meldete sich eine Kölner Filmproduktion bei Birgitt Morrien, um für eine geplante ARD-Reihe zu erfragen, was sie als Coaching-Expertin in Sachen Stressmanagement im Stau zu tun empfiehlt. Für Senior Coach Morrien ist der Stau ein zunehmend alltägliches Krisenphänomen, das notwendig kreativ gewendet werden kann. Die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin und Buchautorin formuliert hilfreiche Impulse, wie die von ihr entwickelte DreamGuidance-Methode auch im Staustress zielführend wirken kann.
» weiterlesen

Berufliche Neuorientierung am Wendepunkt. Finanzielle Coaching-Förderung möglich
Wer wie Bernd Heinen jüngst auf einer Party war, „auf der fast jedes Gespräch um extreme berufliche Unzufriedenheit und die daraus erwachsenen psychischen Störungen oder Suchtprobleme ging“, empfiehlt „Coaching mit DreamGuidance“ als möglichen Weg zur Neuorientierung. Der Kölner Diplom-Bibliothekar tut dies „vor allem weil hier nicht in der Coaching-Supervisions-Fachsprache ein selbstreferenzieller Diskurs geführt wird, sondern eine wundervolle Hilfestellung für das Entdecken des eigenen kreativen Potentials und erfüllende Jobperspektiven gegeben wird“.
» weiterlesen

TV-Autor macht seinen Traum wahr nach Coaching mit DreamGuidance
Nach dem Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien hat der Kölner TV-Autor Stefan Müller einen langgehegten Traum wahrgemacht: Gemeinsam mit seiner Frau Patricia Eckermann debütierte er jüngst mit seinem ersten Roman “Wir vom Neptunplatz”.
Rückblende: Müller berichtet 2008 im Coaching-Blogger, wie einem Fernsehautor – gebucht für Unterhaltung, Humor und Comedy – bei der Arbeit, die er doch liebt, gar nicht zum Lachen zumute ist, denn Schreiben bedeutet (Rücken-)Schmerz. Und wie sich dann mit DreamGuidance die Lähmung verflüchtigt, einer aufgeräumten Gegenwart und sorglosen Zukunft weicht.
Der Kölner TV-Autor Stefan Guru Müller erzählt von seiner Ambivalenz zwischen schmerzgeplagtem Industrieschreiber und entspanntem Roman-/Seelenschreiber. Das Coaching half ihm, diese Ambivalenz aufzulösen und sich den Traum an seinem Traum-Job, dem Schreiben, zurückzuerobern, denn er entdeckte, dass er seinen Zielen viel näher war, als er vermutet hatte.
 » weiterlesen

Leben, um die verbleibende Zeit zu nutzen. Zum Tod von Fritz Roth. Ein Nachruf von Birgitt Morrien
Jetzt ist er tot, und ich habe das Treffen mit ihm verpasst: Fritz Roth, der Mann, der uns den Tod zurückgebracht hat. Ein Mann, der das notwendige Geschäft des Bestatters mit einer großartigen Mission zu verbinden wusste: uns den Tod wieder ins Bewusstsein zu rufen, um dem Leben entgegen dem allgegenwärtigen Diktat des Taktaktak monetärer Nutzbarmachung seine Würde zurückzugeben, seinen unbedingten Sinn.
» weiterlesen

Coaching: Handelsblatt möchte bei COP Morrien werben
David & Goliath: Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH fordert bei COP Birgitt Morrien Newsletter-Mediadaten 2013 für Werbemöglichkeiten an. Das Interesse des Branchenriesen an der umtriebigen Kölner Kommunikationswissenschaftlerin und Buchautorin signalisiert die zunehmende Virtualisierung und Fragmentierung der Medienbranche.
In ihrem Newsletter informiert Senior Coach DBVC Morrien zu Themen wie Leadership-Coaching, kreatives Personalmanagement, Medien und Marketing. Der Fachverlag bietet hochwertige Fachinformationen u.a. zu Fragen der Unternehmensführung, Personal sowie Marketing im Print, online und auf Veranstaltungen. Zielgruppen sind etwa Großkunden und die Presse.
» weiterlesen

Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten. Der Bericht zum Vortrag von Birgitt Morrien
In der Ära der Social Networks und alternativen Medien geben sich immer weniger Menschen mit dünnen Statements und abgenutzten Floskeln zufrieden. Immer mehr wollen die Entscheider/-innen selbst hören, sehen – und verstehen. Glaubwürdigkeit und Vertrauen in die Kraft von Unternehmen, Verbänden und Institutionen liegen mehr denn je in der Fähigkeit ihrer Führungspersönlichkeiten zur symmetrischen Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Coaching-Blogger veröffentlicht zum Thema einen Beitrag der Kölner Kommunikationswissenschaftlerin Birgitt Morrien, die dazu jüngst auf dem DBVC Coaching-Kongress 2012 referierte.
>Weiterlesen

Coaching twittern. Birgitt Morrien im WDR-Interview
WDR 5 LebensArt befragt die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin und Buchautorin Birgitt Morrien u.a. nach den Ursachen des Twitter-Hypes. Nur 140 Zeichen sind erlaubt. Die aber werden von einer immer größeren Fan-Gemeinde fröhlich genutzt. Twitter heißt das Internet- und Handy-Portal, mit dem man Kurzmitteilungen an alle Welt versenden kann. Morriens Twitter-Account “CoachingBlogger” folgen inzwischen rd. 2.800 Follower.
Promis machen es gerne, Barack Obama ist längst dabei, oder einfach Freunde und Freundinnen untereinander. WDR 5 LebensArt fragt sich, ob wir künftig alle twitternd, auf Deutsch zwitschernd, durchs Leben gehen. Morrien hat für ihr Traum-Marketing mit Twitter ein neues komplexes Medium mit einfacher Bedienung gewonnen. Ihre Twitter-Liturgie zielt darauf, sinnstiftende Laufbahnen zu protegieren, wo immer es geht!
>Weiterlesen

 

Hinweis zur Coaching-Finanzierung: Finanzielle Förderung möglich.


K o n t a k t :

COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage: https://www.cop-morrien.de
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Weblog: https://www.coaching-blogger.de
Twitter: https://www.twitter.com/CoachingBlogger
Youtube: https://www.youtube.com/user/Dreamguidance

Facebook: https://de-de.facebook.com/cop.morrien
COP Coach-App: https://itunes.apple.com/de/app/cop-coaching/id450446257?ls=1&mt=8

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.