Birgitt Morrien, Karriere & Social Media: Durch Coaching zu mehr Selbstliebe im Business & zu mehr Glaubwürdigkeit in gläsernen Zeiten

AKTUELLE THEMEN IM COACHING-BLOGGER:

Birgitt Morrien, Social Media & das Coaching von PR-Expertinnen und -Experten
Coaching ist längst nicht mehr nur Mittel, um Krisen zu bewältigen, sondern als Instrument der Personalentwicklung salonfähig geworden – auch in der PR-Branche, heißt es in der aktuellen Ausgabe des PR-Magazins. Das rasante Tempo der Medienwelt sei eine Hauptursache der Anspannung in der Branche, meint Birgitt Morrien, die als selbstständiger Coach in Köln arbeitet und viele Kunden aus der PR- und Medienbranche hat. Morrien verweist allem voran aufs Web 2.0: „Social Media hat Unternehmen gläsern gemacht“, sagt sie. Ein Coaching könne die Fähigkeit vermitteln, die nötigen Konsequenzen zu ziehen: Kontrolle aus der Hand zu geben, mehr Spontanität und höhere Fehlertoleranz zu entwickeln. Denn wenn schnelle Reaktion gefordert sei, passieren zwangsläufig Fehler.
>Weiterlesen

Keynote: Mehr Selbstliebe, der Schlüssel für nachhaltige Karrieren
Was es bedeutet, sich über Jahrzehnte selbst zu jagen, um den Weg ganz nach oben zu schaffen, wußte jemand wie Charlie Chaplin nur zu gut: Gnadenlos sein sich selbst und anderen gegenüber. Gefühlsbetäubt. Ständig getrieben vor lauter Angst, nicht zu genügen, gierig nach Erfolg. In seinen späteren Jahren jedoch gewann der Comedy-Pionier des Films neue Einsichten und entließ sich aus den Fängen dieser leidvollen Fremdbestimmung. Der Alte stellt sich ganz in die eigene Autorität und bestimmt nun selbst, was im Leben für ihn erstrebenswert ist und was nicht. Chaplins Vermächtnis, eine Hymne an das Leben und ein Thema für das Coaching.
» weiterlesen

Birgitt Morrien & das westfälische Versailles
Medienwirksam präsentiert sich Schloss Nordkirchen nun auch auf Vimeo: Man will modern sein und katapultiert doch nur die alte Geschichte ins 21. Jahrhundert: Dort geistern sie dann weiter umher, die untergegangenen Machtspieler/innen früherer Epochen. Das heutige Schloss ist der Nachfolgebau einer Wasserburg des 16. Jahrhunderts der Herren von Morrien, Vorfahren der Kölner Management-Beraterin Birgitt Morrien.
» weiterlesen 

Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten.
Internet, Social Media & transparente Rhetorik
Kommunikation ist Chefsache: Core-Coaching für Führungskräfte –
„Wo der Geist die Sachen durchdringt, folgen die Worte ganz von selbst.“ Der Essayist Michel de Montaigne betrat kein Neuland, als er vor 400 Jahren diesen Satz formulierte. Zu allen Zeiten waren sich die großen Denkerinnen und Denker einig, dass die einfache, leicht nachvollziehbare Sprache das Geheimnis erfolgreicher Menschen ist.
Wenn Manager/innen und andere Führungspersönlichkeiten sich in unnötige Anglizismen oder ein undurchdringliches Fachchinesisch flüchten, zeigen sie ihre Angst vor Fragen. Sie wollen kompetent und informiert erscheinen, erreichen aber das Gegenteil.
>Weiterlesen

 

Weitere Informationen:
Coaching-Förderung
Coachee-Faces: Eine Art Facebook
Coaching-Blogger / Themen / Fallgeschichten

Kontakt:
COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage: https://www.cop-morrien.de
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Weblog: https://www.coaching-blogger.de
Twitter: https://www.twitter.com/CoachingBlogger
Facebook: https://de-de.facebook.com/cop.morrien
COP Coach-App: https://itunes.apple.com/de/app/cop-coaching/id450446257?ls=1&mt=8

Das virtuelle Logbuch von Birgitt E. Morrien “Coaching-Blogger”
ist eines der 100 Top Business Blogs in Deutschland,
der Schweiz und Österreich. (Erhebung von Econcon,
2008 – 2012 . Das Ranking präsentiert die meistgelesenen
und damit wichtigsten deutschsprachigen Corporate Blogs.)

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.