Karriere: Wie Coaching Zukunft mit Sinn schafft. Birgitt E. Morrien im TV-Interview

COP-Newsletter 1/2014

Inhalt:

NEWS & INSPIRATIONEN

01. Senkrechtstart nach dem Zusammenbruch

02. Wie Coaching Zukunft mit Sinn schafft. TV-Interview mit Birgitt Morrien

03. Erfolg trotz virtueller Abstinenz: Abschied vom digitalen Dogma

04. Coaching & Kommunikation: Internet besser begreifen und zielführend nutzen

05. Die Villa: Vom Manager zum Bestsellautor dank Coaching

06. Aufstieg am Wendepunkt: Unter Druck klug entscheiden im Coaching

07. Randnotiz: Coaching-Magazin zu konservativ für DreamGuidance

08. Mission-Marketing ist wie ein Baum

09. Coaches, die Bösen

10. Mensch Morrien, chill mal deine Base

11. Morrien-Marketing, märchenhaft

12. Volltreffer: Medien machen für alle

.
COACHING – ANGEBOT
diverse Themen s.u.

 

+ + +    N E W S    &    I N S P I R A T I O N E N     + + +
.
01.
Senkrechtstart nach dem Zusammenbruch
In der Erstausgabe der neuen Zeitschrift „Entry – Magazin für Persönlichkeitsentwicklung“ beschreibt der Trendforscher und Unternehmensberater Christopher Patrick Peterka, wie ihm Birgitt Morrien im Coaching half, nach einem gesundheitlichen Zusammenbruch erfolgreich zurück ins berufliche Leben zu finden.

02. Wie Coaching Zukunft schafft. TV-Interview mit Birgitt Morrien
 „Kreativität kann auf Konvention keine Rücksicht nehmen, sonst erstickt sie“, erklärte Birgitt Morrien vergangene Woche im TV-Interview in Michael Steinbrechers „Bettgeschichten“, einem jungen Talk-Format, das auf nrwision regelmäßig spannende, manchmal auch prominente Gäste zu großen und kleinen Themen einlädt.  Die Aufzeichnung wird voraussichtlich ab Mitte April im Rahmen einer Themenwoche “Zukunft” ausgestrahlt und anschließend dauerhaft auch in der Mediathek platziert.

03. Erfolg trotz virtueller Abstinenz: Abschied vom digitalen Dogma
Während Google und Facebook sich wieder darum zanken, wer die Nase global vorn hat, lässt die Marketing-Avantgarde inzwischen beide hinter sich. Birgitt Morrien über den Abschied vom digitalen Dogma zugunsten einfacher Möglichkeiten im  Kommunikations-Coaching. (K)ein Einzelfall.

04. Coaching & Kommunikation: Internet besser begreifen und zielführend nutzen
Glaubwürdigkeit stärken & Chancen des Internetzeitalters besser nutzen durch Coaching mit DreamGuidance– Zur Bedeutung der Social Media für Management & Kommunikation – Mit dieser Publikation startet die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin, Senior Coach und Buchautorin Birgitt Morrien ihre neue Reihe „COP-Coaching: Impulse zur Förderung mentaler Mobilität im Medienbusiness“.

05. Die Villa: Vom Manager zum Bestsellautor dank Coaching
Wie aus Visionen Wirklichkeit wird, zeigt das Beispiel Robert Taubsteins, der als Manager eines mittelständischen Unternehmens zusehend unzufriedener wird – ihn reizt die schriftstellerische Arbeit viel mehr, doch wie realistisch ist das alles? Das findet er mit einem Coaching bei Birgitt Morrien heraus.

06. Aufstieg am Wendepunkt: Unter Druck klug entscheiden im Coaching
Mehr als 40 Erfahrungsberichte über das Coaching mit DreamGuidance: Mit viel Humor verbindet Birgitt Morrien seit 1995 ebenso fachlich fundiert wie persönlich souverän scheinbar gegensätzliche Ansätze, wenn es ihr um die kreative Lösung berufsbezogener Herausforderungen geht.

07. Randnotiz: Coaching-Magazin zu konservativ für DreamGuidance
Zwar beauftragen führende Unternehmen Birgitt Morrien mit „DreamGuidance“ und schreiben zahlreiche Leitmedien seit mehr als 15 Jahren positiv über ihr ganzheitliches Coaching-Konzept. Jedoch das Coaching-Magazin offenbart sich dafür als zu konservativ. Ein offener Brief.

08. Mission-Marketing ist wie ein Baum
Das grundlegende Prinzip wirksamer Kommunikation hat Birgitt Morrien jüngst im Rahmen eines Vortrages anhand einer einfachen botanischen Metapher vor Kolleginnen und Kollegen des Deutschen Bundesverbandes Coaching im Rotonda Business-Club in Köln veranschaulicht. Ihre in weiten Teilen frei vorgetragenen Ausführungen legt die Kommunikationswissenschaftlerin hier nun auch in kompakter Form schriftlich vor.

09. Coaches, die Bösen
Ein Theaterstück nimmt sich dieser Tage dem zunehmenden Beratungsbedürfnis in unserer Gesellschaft an und wirft dabei einen kritischen Blick auf die Coaching-Branche. Lässt sich das Gefühl permanenter Überforderung aufbrechen, lässt sich das allgegenwärtige Hamsterrad stoppen? Und was zeigt sich dem Individuum dann? Sind Coaches in diesem Kontext Taugenichtse oder die wahren Heilsbringer oder irgendwas dazwischen? Finden wir heraus, worum es bei all dem eigentlich geht. Eine Kolumne von Birgitt Morrien.

10. Mensch Morrien, chill mal deine Base
Wie Westfalens Adel im Barock lebte: Eine jüngst eröffnete Ausstellung am Originalschauplatz bietet das Falkenhof-Museum in Rheine. Zehn Jahre nach der überraschenden Entdeckung eines unterirdischen Tunnelsystems unter dem Falkenhof und der anschließenden Bergung und Restaurierung von mehr als 20 000 Fundstücken und Fragmenten eröffnet die Ausstellung „Das Erbe der Morrien“.

11. Morrien-Marketing, märchenhaft
Wie es bereits im 16./17. Jahrhundert möglich war, das eigene Image über ein ausgefeiltes Marketing maßgeblich mit zu beeinflussen, beweist die Geschichte der Morrien. Ein Bericht deckt auf, wie es dem über Jahrhunderte in Westfalen einflussreichen Clan möglich war, die Geschichtsschreibung in seinem Sinne zu bestimmen. Coach & Autorin Birgitt Morrien sieht das Familienerbe kritisch, fühlt sich davon jedoch zugleich auch inspiriert.

12. Volltreffer: Medien machen für alle
Sobald ein Magazin zwar den Anspruch formuliert, für alle da zu sein, ohne diesen jedoch einzulösen, schlägt die Stunde des Einspruchs: Birgitt Morrien erinnert Redaktionen im Einzelfall gern an das (Zielpublikum), was vergessen wurde, womöglich versehentlich.

.

+ + +  C O A CH I N G – A N G E B O T + + +
Suffix-Coaching forever!
————————————————————————

Ausgewählte Coaching-Themen
für Einzelne und Gruppen.

Coaching-Fortbildung 2014

Finanzielle Förderung möglich.

##################################################

REFERENZEN zur Beratungsarbeit
von Birgitt E. Morrien finden Sie hier:
Zahlreiche Kunden- und Pressestimmen
https://www.cop-morrien.de/referenzen/

##################################################

Impressum

COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage:
https://www.cop-morrien.de

E-Mail: contact@cop-morrien.de
Weblog: https://www.coaching-blogger.de

Twitter: https://www.twitter.com/CoachingBlogger
Youtube: https://www.youtube.com/user/Dreamguidance

 

Redaktion:

Konzept & Redaktion: Birgitt E. Morrien
Redaktionsassistenz: Diana Rotaru

Newsletter anmelden: contact@cop-morrien.de
Newsletter abmelden: contact@cop-morrien.de

Urheberrechtshinweise:
Texte aus diesem Newsletter dürfen nur unter Angabe von Quelle und
Autor/-in zitiert werden.

Datenschutz:
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Haftungshinweise:
Alle Informationen auf diesen Seiten wurden sorgfältig ausgewählt
und zusammengestellt. Dennoch können wir keine Gewähr für
die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen.
Die Verantwortung für eventuelle externe Beiträge liegt bei den
jeweiligen Autoren/-innen. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der
Redaktion oder die von COP wieder. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Zukunft: Wie Birgitt Morrien im Coaching mit DreamGuidance sinnstiftende Karrieren fördertCOP-Newsletter I/2014 » weiterlesen […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.